Herzlich Willkommen

Wir möchten Sie über die Partnerstädte unserer Stadt Husum und über die Arbeit unseres Vereins informieren.

Unsere Stadt Husum


Husum ist die Kreisstadt von Nordfriesland. Sie liegt direkt an der Nordseeküste und hat 22.000 Einwohner.

 

In unserer Stadt spielt der Tourismus eine große Rolle.

 

>> mehr dazu



Aktuelles

 

Charles Talbot – Danke

 

 

 

Wir schreiben das Jahr 1955, zehn Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges. Eine Delegation der englischen Besatzungsmacht besucht Schleswig-Holstein. Zufällig landen Kommunalpolitiker aus der englischen Stadt Kidderminster in Husum. Nach Rückkehr in ihre Heimat berichten sie begeistert von der Gastfreundschaft dieser Stadt. Dies hört auch ein junger Councillor der Stadt und organisiert einen weiteren Besuch der Stadtvertreter in Husum. Gleichzeitig ist ihm klar, dass für eine erfolgreiche Städtefreundschaft die Jugend gewonnen werden muss. Dieser junge Councillor ist Charles Talbot. Er organisierte bereits 1959 einen Jugendaustausch zwischen Husum und Kidderminster. Helmut Neumann und Reinhard Bernstein waren seine deutschen Ansprechpartner.

 

Seit dem gab es den “Kidderminster-Club“ in Husum und „The Husumers“ in Kidderminster. Regelmäßig einmal im Jahr trafen sich ca. 20 Jugendliche abwechselnd in Husum und Kidderminster. Neben einigen offiziellen Besuchen von Stadtverordneten beider Städte bildete dieser Jugendaustausch das Fundament der späteren Städtepartnerschaft.

 

Ich habe Charles 1967 kennengelernt als meine Eltern das erste Mal einen Gast aus Kidderminster aufnahmen. Das ist nun auch schon 52 Jahre her. Charles war ein Kämpfer für die Städtepartnerschaft, die 1976 offiziell besiegelt wurde. Diese Partnerschaft bestand für ihn nicht nur auf dem Papier. Sein Ziel war es, diese mit Leben zu füllen. Und so kam es im Laufe der Jahre zu immer neuen Begegnungen verschiedenster Vereine zwischen Husum und Kidderminster.

 

Charles hat in Kidderminster die Gründung der “Kidderminster-Husum-Twinning-Association“ vorangetrieben, der schließlich die Gründung des „Vereins für Städtepartnerschaften der Stadt Husum e. V.“ folgte. Bis zuletzt hat er die Arbeit als Vize-Präsident der KHTA mit großem persönlichem Engagement begleitet.

 

Aber nicht nur für die Städtepartnerschaft, auch für seine Heimatstadt Kidderminster hat er sich ehrenamtlich eingesetzt. Mit 33 Jahren wurde er der jüngste Mayor der Stadt und war 15 Jahre lang Stadtvertreter. Nach dem Verlust der Stadtrechte 1976 kämpfte er für dessen Wiedererlangung, die schließlich 2015 gelang. Bereits 1966 gründete er den“ Kidderminster and District Youth Trust“ und nach jahrzehntelanger Vorarbeit konnte er 2012 die Eröffnung des Museum of Carpet feiern.

 

Als „Mr. Kidderminster“ wird er in die Geschichte seiner Stadt aber auch der Stadt Husum eingehen.

 

Ich verneige mich vor dieser Persönlichkeit und einem väterlichen Freund.

 

Bye-bye Charles!

 

 

 

Rainer Maaß

 

Husum, im Oktober 2019

 

 

 

 

 

 

 



Trzcianka lässt grüßen
Trzcianka lässt grüßen

Trzcianka lässt grüßen

 

Auf Einladung des Bürgermeisters besuchte am vergangenen Wochenende eine Delegation des Vereins für Städtepartnerschaften der Stadt Husum die polnische Partnergemeinde.

 

>> mehr dazu


Unsere Partnerstädte


Informieren Sie sich über unsere Partnerstädte

  • Kidderminster (England)
  • Heilbad Heiligenstadt (Deutschland)
  • Trzcianka (Polen)
  • Gentofte (Dänemark)

 

>> mehr dazu